40 Tage bis 40 Jahre

Rainer Juriatti am 29.10.2008

Domglocke

40 Tage regnete es bei der Sintflut. 40 Tage war Moses auf dem Berg Sinai. 40 Tage war Jesus in der Wüste. Die Zahl ist biblisch hoch belegt. 40 Tage sind es noch, bis die Diözese am 8. Dezember sein 40-jähriges Jubiläum feiert. 40 Jahre musste beispielsweise auch der Dom warten, bis sein Glockengeläut vervollständigt wurde - wird: am 8. Dezember wird die Glocke das erste Mal läuten. Am 2. November, also in wenigen Tagen, wird die Glocke berührbar auf dem Vorplatz zum Dom stehen. Um geweiht zu werden. Also: noch 40 Tage warten. Wie Noah, als er die Taube losschickte…

Die Wortspenden von Bischof Elmar, Generalvikar Benno Elbs und Pastoralamtsleiter Walter Schmolly finden Sie in der Pressemappe anbei.

Kommentarfunktion ist nicht aktiv.