Archiv für September, 2008

Qualifizierungsprojekt zieht um

Redaktion am 30.9.2008

Qualifizierungsprojekt

Die Ziele des Weiterbildungsangebotes für Menschen mit Behinderung bleiben die selben

“Wir wollen uns durch diese Veränderung räumlich noch stärker der Wirtschaft nähern und unser Ziel, die berufliche Integration von Menschen mit Behinderung, weiter entwickeln.” Projektleiter Roland Stieger ist per Ende September mit dem Qualifizierungsprojekt der Caritas Vorarlberg in die Räumlichkeiten des Bludenzer WIFI-Gebäudes umgezogen. “Das WIFI ist der Anbieter in Sachen beruflicher Weiterbildung schlechthin.”

Comments Off

Verbundenheit

Rainer Juriatti am 29.9.2008

Verbundeheit

Verbundenheit, die sich wie ein großer Schlauch ins Dorf legt. Mehr als 1.700 Gäste an einem einzigen Tisch. Andelsbuch am vergangenen Wochenende. Die verbindende Kraft der Menschen im Bregenzerwald ist eindrücklich spürbar, abseits alltäglicher Geschäftigkeit. Mit einer Länge von fast 500 Metern, Tisch an Tisch. Sie lächeln, ja strahlen ob dessen, was hier geschaffen wurde in den vergangenen zehn Jahren des gemeinsamen Tuns - in der einenden Hingabe an den Gedanken, Großes schaffen zu können. Bauern, Händler, Handwerker, die Tourismuswirtschaft: die Traditionsregion lebt, im Glauben an ihre Wurzeln vereint. Alle sind sie dem Herzen gefolgt, nicht nur am Tag des Jubiläums.

Comments Off

Bild der Woche

Rainer Juriatti am 27.9.2008

Büste Wechner

… zurück im Herbst steht eine Büste im Eingang zum Saal des Diözesanhauses. DDr. Bruno Wechner, der erste Bischof unserer Diözese, die heuer 40 Jahre “alt” wird. Alt unter Anführungszeichen, weil jung. In kirchlichen Dimensionen gesehen. Da sind 40 Jahre nicht mal ein Tag. Dennoch feiern wir bald. Aufmerksame Leserinnen und Leser haben die Plakate in den Schaukästen und an den Schwarzen Brettern in den Pfarren und Kirchen längst entdeckt. Ganz tolle 40er-Sujets und Texte.

Weg aus der Sackgasse

Redaktion am 26.9.2008

Impuls_September_Matthias_001

26. Sonntag im Jahreskreis - 28. September 2008 - Von Jasagern und Neinsagern

Lange Zeit haben wir unseren Kindern am Abend das kleine Kinderbuch von den zwei Söhnen vorgelesen. Immer wieder wollten sie diese einfache Geschichte hören und haben die Bilder genau angeschaut. Am Ende der Geschichte heißt es dann “Jesus sagt: das, was wir tun, ist wichtiger, als das, was wir sagen.” Und der eine Sohn, der zwar nein gesagt hat und dann doch dem Vater im Obstgarten geholfen hat, hält seinem Bruder zur Erinnerung an sein Ja einen Apfel vors Gesicht. Der Vater steht lächelnd daneben.

72 Stunden ohne Kompromiss

Redaktion am 25.9.2008

72 stunden ohne kompromiss

Jugend zeigt Engagement - 5000 Jugendliche machen Österreich vom 22. bis 25. Oktober drei Tage lang zum Schauplatz gelebter Solidarität und Nächstenliebe

Vom 22. bis 25. Oktober heißt es bei “72 Stunden ohne Kompromiss” - der größten Jugendsozialaktion Österreichs - wieder Ärmel hochkrempeln, anpacken, kreativ sein und improvisieren. Bereits zum vierten Mal startet diese Aktion der Katholischen Jugend in Zusammenarbeit mit der youngCaritas.at und Hitradio Ö3. Über 5000 Jugendliche werden sich in rund 350 Projekten engagieren - viele davon auch in Vorarlberg.

Comments Off

Seite