Archiv für März, 2008

Tischlein deck dich!

Daniel Furxer am 12.3.2008

Brötle

Hungernde sättigen

Aufgestapelt stehen sie vor mir. Die Produkte die sonst niemand mehr kauft. Produkte, die aus dem Regal des Supermarkts entfernt wurden, weil sie ein oder zwei Tage abgelaufen sind. Normalerweise landen sie auf dem Müll. Zum Glück gibt es das Projekt “Tischlein deck dich”.

Macht in der Ohnmacht

Petra Steinmair am 11.3.2008

_buechele_vortrag_0031.jpg

Pater Herwig Büchele SJ zu Gast in Andelsbuch

Tagtäglich haben wir mit ihnen zu tun, ja werden von ihnen bestimmt: von den Mächten des Marktes, von den Strukturen unseres globalen Weltwirtschaftssystems. Dass ein Liter Milch in den letzten Monaten an die zehn Prozent teurer geworden ist, ist nur eine kleine (wenn auch für uns alle konkret spürbare) Auswirkung internationaler ökonomischer Zusammenhänge. Von Zusammenhängen, die für uns oft schwer überschaubarer und noch schwerer zu beeinflussen sind. Von Zusammenhängen, die unser Leben und das von Millionen von Menschen weltweit bestimmen. Von Zusammenhängen, die alles andere als gerecht die Güter unserer Erde verteilen. Von Zusammenhängen, die den Reichtum eines Teils der Weltbevölkerung auf Kosten der Zerstörung von Ressourcen und der Ausbeutung von Menschen zu sichern suchen. 

Comments Off

“Guat und gnuag” - ein Erfolgsrezept

Redaktion am 10.3.2008

Guat und Gnug

Werkstätte Montafon der Caritas Vorarlberg

Seit zehn Jahren betreibt die Werkstätte Montafon das Selbstbedienungsrestaurant “guat und gnuag” Als die Werkstätte Montafon vor zehn Jahren die Betriebskantine der Baufirma Jäger übernahm, beschritt sie neue Wege im Betreuungs- und Qualifizierungsangebot für Menschen mit Behinderung.

Comments Off

Die Auferweckung des Lazarus

Sr. Clara Mair am 9.3.2008

 Lazarus

5. Fastensonntag, Johannes 11,1-45

“Da kam der Verstorbene heraus (aus dem Grab); seine Füße und Hände waren mit Binden umwickelt, und sein Gesicht war mit einem Schweißtuch verhüllt. Jesus sagte zu ihnen: Löst ihm die Binden, und lasst ihn weggehen!”

Comments Off

Kinder folgen ihrem Herzen

Redaktion am 8.3.2008

Herz Lichter

Zu meinem Herzschlag

Schon im Bauch meiner Mama hat mein Herz begonnen zu schlagen. Seither schlägt es- macht Pause - schlägt - und macht Pause… Daher bekommt der Herzmuskel auch als einziger Muskel keinen Muskelkater.

Seite