Archiv der ‘Ereignis’ Kategorie

Advent - Ich suche dich! (ICQ)

Daniel Furxer am 23.11.2008

Kerzen

Was muss ich tun, wenn ich jemandem folgen will? Nein, hinterherstapfen, in seine Fußspuren treten, reicht nicht. Ist auch meistens nicht so leicht.

Besser ist: Ich suche seine Nähe und lasse mich von ihm führen. Wenn wir im Advent auf Jesus warten, dann sind wir definitiv in seiner Nähe, allein schon, weil wir uns sehr viel mit ihm beschäftigen. Wenn wir uns für unsere Nächsten Zeit nehmen, dann folgen wir seinem Auftrag, dann lassen wir uns von ihm führen.

Comments Off

Schuhe putzen für Armenien

Redaktion am 18.11.2008

Martinigans rollend Foto Caritas Vorarlberg

Aktion der Auslandshilfe der Caritas Vorarlberg

Mit enormem Engagement und viel Begeisterung beteiligten sich 24 Schüler der 2a-Klasse der Hauptschule Dornbirn-Haselstauden beim Dornbirner Martinimarkt, um für bitterarme Menschen in Armenien zu sammeln.

Comments Off

Die Nacht der Trauer und des Trostes

Redaktion am 14.11.2008

Trauer

Pfarre Hard bietet am Freitag, 14. November die Möglichkeit, der persönlichen Trauer nachzugehen und Trost zu finden.

Tod, schmerzhafte Enttäuschungen oder der Verlust von Dingen, Heimat, Freundschaften und vieles mehr machen traurig. Verdrängte Trauer kann ersticken, gelebte Trauer hilft, den Schmerz zu verarbeiten und eröffnet wieder den Blick für das Schöne. Die “Nacht der Trauer und des Trostes” am Freitag, 14. November, soll ein Angebot sein, der persönlichen Trauer nachzugehen, sie vielleicht zu verarbeiten oder zumindest Trost zu finden.

Comments Off

Zu Ehren Schwester Bernarda

Rainer Juriatti am 14.11.2008

Sr Concilia Hofer Bernardaheim Frastanz

Sr. Maria Concilia Hofer vom Bernardaheim Frastanz meint, es sei die Botschaft der Liebe, die Schwester Bernarda Bütler betone, wenn sie sage: “Im Menschen neben dir, im Nachbarn, der arbeitslos ist, im Betagten, im kranken Menschen, im Einsamen, im Ausländer, im Jugendlichen, in denen, die sinnlos dahinleben - in jedem von ihnen ist Christus. Mehr noch: Ja, sie sind Christus, der arme Christus und auch der Christus am Kreuz.”

Comments Off

Zwei Priesterweihen

Rainer Juriatti am 14.11.2008

Berufungen 2008 2

Zwei Männer, die ihrem Herzen in einer Konsequenz gefolgt sind, die beachtlich scheint, werden am kommenden Sonntag um 17 Uhr in der Pfarrkirche in Götzis geweiht. Hans Tinkhauser war in der Wirtschaft tätig und als er Ende der Neunzigerjahre seinem Chef sagte, er wolle Priester werden, da meinte der, er hoffe, die Kirche bekomme einen so guten Mann wie der Handel einen verliere. Na also.

Comments Off

Seite